Botanische Gärten / Parks

Anzeige #
Titel
Park der Gärten - Die Gartenschau in Bad Zwischenahn
Park der GärtenIm Herzen der malerischen Parklandschaft des Ammerlandes liegt das Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten - die Gartenschau in Bad Zwischenahn.

Es ist ein besonderer Park. Information und Inspiration finden Sie in

         · über 40 Themengärten
         · über 30 Sortimente und Sammlungen
         · und den vielfältigen Beiträgen und Sonderflächen.

Ein abwechslungsreicher Veranstaltungsreigen rankt sich alljährlich im Park der Gärten rund um Gartenkultur und Kultur im Garten.

Botanischer Garten der J.W. Goethe-Universität Frankfurt a.M.
bot_garten_ffm
Der heutige Botanische Garten der Goethe-Universität Frankfurt am Main wurde bereits zwischen 1763 und 1774 durch die von Johann Christian Senckenberg errichtete Dr. Senckenbergische Stiftung begründet. Zunächst wurde er südöstlich des Eschenheimer Turms mit einer Größe von etwa einem Hektar zwischen der heutigen Bleich- und der Stiftstraße angelegt. Der Stifter selbst plante den Frankfurter Botanischen Garten nach dem Vorbild des von Carl von Linné in Uppsala errichteten Gartens, hat aber seine endgültige Fertigstellung nicht mehr erlebt.
Botanischer Garten München-Nymphenburg
bot_garten_muenchenDer Botanische Garten München-Nymphenburg, mit einer Fläche von 220.000 m² und über 400.000 Besuchern im Jahr, gehört zu den bedeutendsten Botanischen Gärten der Welt. Rund 14.000 Pflanzenarten werden hier kultiviert.

In den über 4.500 m² umfassenden Gewächshäusern können Sie sich auf botanische Reise in feuchttropische Gebiete, kühltropische Bergwälder oder heiße Wüsten begeben. Im großen Arboretum und in der Systematischen Abteilung gewinnen Sie Einblicke in verwandtschaftliche Beziehungen und ökologische Ansprüche von Pflanzen. Im Schmuckhof finden Sie Ideen für den eigenen Garten. Oder Sie gehen einfach spazieren – vom Botanischen Garten führt auch ein direkter Durchgang zum Nymphenburger Schlosspark und zum dort gelegenen Museum Mensch und Natur.

Palmengarten Frankfurt
Palmengarten FrankfurtKennen Sie die faszinierenden Gestalten des Pflanzenreiches wie zum Beispiel Schwiegermuttersessel, Schraubenbaum, Taschentuchbaum und Baumfarne. Oder Pflanzen, die durch ihre spezielle Lebensweise interessant sind, wie z.B. "fleischfressende" Pflanzen, "lebende Steine" oder Bromelien, Farne und Orchideen, die hoch oben in den Baumkronen leben?

Als Pflanzenfreund werden Sie Anregungen für Ihren eigenen Garten und für die Gestaltung Ihres großen Blumenfensters erhalten.

Botanischer Garten der Universität Würzburg
Botanischer Garten der Universität Würzburg
Seit 1696 steht der Universität Würzburg ein Botanischer Garten zur Verfügung. Er ging aus dem Arzneipflanzengarten (Hortus medicus) des Juliusspitals im heutigen Stadtzentrum hervor und befindet sich jetzt nach seiner dritten Verlegung am südlichen Stadtrand. 1960 wurde mit der Neuanlage am Mittleren Dallenbergweg begonnen.

Der Botanische Garten ist eine zentrale Einrichtung der Universität Würzburg. Er dient verschiedenen Teildisziplinen der Botanik und anderen Institutionen der Universität als wichtiges Hilfsmittel in Forschung und Lehre. Er ist der Öffentlichkeit zugänglich.
Keukenhof
KeukenhofKeukenhof? Das ist der Ort, wo der Frühling zum Blühen kommt. Der Park ist einzigartig, weltberühmt und schon seit sechzig Jahren eins der populärsten Reiseziele der Niederlande. Keukenhof nicht gesehen? Dann haben Sie die Niederlande nicht gesehen! Nirgendwo finden Sie so viele Farben und Düften wie hier, wo mehr als sieben Millionen Blüten ein prachtvolles Dekor für Ihre Fotos bilden. Kommen Sie zum Keukenhof und genießen Sie das überwältigende Frühjahrsgefühl, die grandiosen Kunstobjekte, die überraschenden Inspirationsgärten und zahlreichen Blumenshows.

Gärten der Welt, Berlin

Gärten der WeltAm 9. Mai 1987 öffnete in Berlin-Marzahn die Berliner Gartenschau auf ehemalig landwirtschaftlich genutzten Flächen als Geschenk der Gärtner an die Hauptstadt der DDR zu ihrem 750jährigen Bestehen ihre Tore.

Mit dem Fall der Berliner Mauer vollzogen sich Veränderungen. Der neue Name Erholungspark Marzahn (1991) war Programm. Der Park erhielt anstelle kleinteiliger Gartenthemen große Spiel und Liegewiesen und neue Spielplätze, Bäume wurden gepflanzt und die Sondergärten überarbeitet und ergänzt.

Es entstand eine 21 Hektar große vielfältig nutzbare Erholungslandschaft für die 300.000 Bewohner der umliegenden Großsiedlungen.

Mit der Eröffnung des Chinesischen Gartens im Oktober 2000 begann ein erneuter Wandel: Der Park stellt sich nun mit den „Gärten der Welt“ als überregional bekannter Wallfahrtsort für Gartenenthusiasten dar.

Routenplaner

From Address:

Kontakt

Helmstetter GmbH
Garten-Fachmarkt und Baumschule
Flurbereinigungsweg 3
D - 63868 Großwallstadt
 
 
Telefon: 06022 / 66 21 - 0
Telefax: 06022 / 66 21 - 45
 

Öffnungszeiten

Bitte beachten:
Betriebsferien bis 21. Jan. 2018
 
Juni bis Februar
Montag - Freitag     8 bis 18 Uhr
Samstag                9 bis 14 Uhr
 
März/April/Mai
Montag - Freitag     8 bis 18 Uhr
Samstag                9 bis 15 Uhr
 
an Sonn- und Feiertagen
von 11 bis 18 Uhr
zur Besichtigung geöffnet,
jedoch kein Verkauf